Organisatorischer Rahmen

Das Projekt "Bindeschuh" findet - außer in den Semesterferien - jeden Montag Nachmittag, in der Zeit von 15.30 - 18.00 Uhr in den Räumen der Hochschule Fulda statt.
Bevor die Künstlerinnen und Künstler mit Behinderung eintreffen, treffen sich die Studierenden, um sich theoretische Bezüge und fachpraktische Methoden zu erarbeiten, um die Praxis zu reflektieren oder um Organisatorisches zu klären. Darüber hinaus gibt besondere Termine z. B. für Feste, Ausstellungseröffnungen, Exkursionen, Wochenendveranstaltungen, Filmvorführungen, Vorträge, besonders intensiv betreute Gestaltungsphasen oder organisatorische Arbeiten.

nach oben